Hier regiert der Papagei!!!

Papagei in Italien

Am 19.12.2002 machten wir uns gegen Mitternacht mit dem treuen HSP-Bulli auf die Reise zum Penalty-Cup nach Zürich. Nach mehreren anstrengenden und eher schlaflosen Stunden hielten wir um kurz nach 03.00 Uhr auf dem Rasthof "Bruchsal-West" an, um unser wackliges Gefährt zu betanken und durchzulüften.

Der unglückliche, geräderte Teil des Teams, der nicht schlafen konnte, wankte aus dem 9-Sitzer (der glückliche Rest schlief weiter), um sich die Beine zu vertreten oder ging -in der Gruppe natürlich- auf die Toilette.

Julian greift ihn! Diese Pläne verwarf Julian sofort nach der Entdeckung eines "Kuscheltier-Greifautomaten" (jeder hat ihn schon gesehen, keiner weiß wie so'n Ding richtig bezeichnet wird) und dachte sich nach kurzer Betrachtung: "Wenn ich hier schon was raushole, dann diesen bunten, FETTEN, HÄßLICHEN Papageien!" Gesagt, getan: Juli steckte seine letzten beiden 1-Euro-Münzen in die Maschine, bediente den Greifarm, Bartek dirigierte.


So schafften sie es, ihn beim ersten Versuch aus seinem unwürdigen Käfig zu befreien und ihn der Mannschaft vorzustellen. Die Freude war nicht nur beim überglücklichen Julian groß. Mit den gemeinsam geschmetterten Worten "Die Zebras werden zu Grabe getragen, denn HIER REGIERT DER PAPAGEI!" wurde unser lieber Papagei zu unserem Maskottchen erkoren.


Papagei in Zypern

Papagei fährt nach Tschechien