DFB-Futsal-Cup 2009

Plakat zum DFB-Futsal-Cup 2009

Mit dem Gewinn der westdeutschen Meisterschaft 2009 hat sich der UFC Münster zum vierten Mal in Folge für den DFB-Futsal-Cup qualifiziert. Am Ende reichte es nicht zum erneuten Titelgewinn, da die vielen Verletzungen vor und während des Turniers nicht kompensiert werden konnten. Im Halbfinale verlor der UFC gegen die starken Panthers aus Köln, die der UFC in  der WFLV-Liga noch geschlagen hatte. Aber an diesem Wochenende holten sich die Kölner absolut verdient den Titel 2009. Herzlichen Glückwunsch an die Futsal Panthers Köln!!! 
Als bester Spieler und zugleich Torschützenkönig wurde der Kölner Harald Gracholski ausgezeichnet, der schon zuvor in vielen Ligaspielen seine Spitzenklasse bewiesen hatte. Herzlichen Glückwunsch an Harald!!
Zum dritten Mal in Folge wurde der UFC-Keeper Tomasz Luzar als bester Torhüter des DFB-Futsal-Cups ausgezeichnet. Er gewann damit alle bisher vorgenommenen Wahlen. Der UFC ist sehr stolz auf den sagenhaften Luzar!