FLVW-Futsal-Liga 2009

28.10.2009

Hochspannung am letzten Spieltag der FLVW-Futsal-Liga 2009. Daher wird am 31.10. ein besonderes Programm geboten.

UFC und UBC oder der Universitäts Futsal Club und der Universitäts Basketball Club machen gemeinsame Sache, mit verschiedenen Bällen vor dem gleichen Hintergrund.

Beide Teams haben ihre Wurzeln bei der WWU Münster.

Beide Teams spielen in der Halle mit großem Unterhaltungswert, da beim Futsal, wie auch beim Basketball sehr schnell auf kleinem Raum gespielt wird.

Beide Teams trainieren in der Unihalle am Horstmarer Landweg und wenn die UFCler Ihre Schuhe nach dem anstrengenden Training ausziehen, schauen einige von Ihnen noch ein wenig bei den UBClern zu, wie diese langsam in den schweiß kommen, sowie die UBCler vor Ihrem Training, das dribbeln mit den Füßen bestaunen.

So kam auch der Kontakt  zu den Sportkameraden Mitstudenten, über kurzen Smalltalk zwischen den Einheiten und gegenseitiger Wertschätzung zustande.

Das  „irgendwann müssen wir mal was zusammen machen“ stand im Raum und der 31.10. mit einem gemeinsamen Spieltag gab die Steilvorlage für den Event.

11.00 bis 17.00 Uhr: "Finale" der FLVW-Futsal-Liga 2009

17.00 bis 18.30 Uhr: Kinder können unter Anleitung an beiden Sportarten schnuppern

18.30 bis 22.00 Uhr: Regionalligamatch UBC vs. Grevenbroich

Es ist auch die Premiere der neuen mobilen Tribünen, die mit der Unterstützung des Rektorats von der WWU angeschafft wurden und gleich beim ersten Einsatz Ihren Mehrwert demonstrieren können. Langfristig sollen sich alle Sportfans auch im Sitzen an dem Spitzensport der WWU erfreuen.

Der Spitzensportbeauftragte der WWU, der Sportpsychologe Prof. Dr. Bernd Strauß, ist hocherfreut über die Initiative: "Spitzensport an der WWU ist ein sehr wichtiges Element für die strategische Ausrichtung, die Entwicklung und die Außendarstellung unserer Universität. Spitzensport an der WWU steht für herausragende Leistungen, für Leben in der Universität - eben wissen.leben. Der gemeinsame Tag ist hierfür ein hervoragendes Beispiel".

Um 15.30 Uhr findet das entscheidende Match der FLVW-Futsal-Liga statt. Tabellenführer UFC trifft auf Schwerte. Beide Teams haben eine makellose Liga-Bilanz. Der Sieger der Partie ist Westfalenmeister 2009!

Bei dem Basketball-Topspiel der Konstantin Elephants aus Grevenbroich gegen den UBC, wird es für die Zuschauer ein weiteres Highlight geben.

In den Spielpausen wird Xtravaganza die Unihalle rocken. Sie haben bereits auf DFB- und UEFA-Ebene ihre Klasse dargeboten. Die moderne Tanztruppe die viele Stilrichtungen unter einen Hut bringt, wird neben Kleinigkeiten zu Essen und Kaltgetränken, den Sporttag abrunden.

Der Eintritt zu allen Futsal-Matches ist frei!

Wir verlosen unter Zuschauern UFC-Ausrüstung und UBC-Preise.

Nach Wunsch dürfen sich die Gewinner entweder Trikot, Hose, Warm-Up-Pulli, Kapuzen-Zipper im UFC-Style oder UFC-Polo-Shirt aussuchen. Alles neuer und original UFC-Adidas-Style! Zudem kommen vom UBC ein je 1 Rundflug über Münster und 2 Saisonkarten + je eine UBC Mütze für den Winter.

Der letzte Spieltag der offiziellen Futsal-Meisterschaft des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) e.V. wird in Münster (Wegbeschreibung zur Haupthalle) ausgetragen. Die ersten vier Vereine der FLVW-Futsal-Liga 2009 qualifizieren sich für die NRW-Liga 2009/2010 des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes (WFLV e.V.). In dieser Regionalliga treffen die besten NRW-Futsal-Teams aus den Landesverbänden Niederrhein, Mittelrhein und Westfalen aufeinander und spielen diese Westdeutsche Meisterschaft bis Februar untereinander aus. Die besten Mannschaften der Regionalverbände spielen anschließend um die Deutsche Meisterschaft 2010 und den Einzug in den UEFA-Futsal-Cup, die europäische Futsal-Champions-League.Am diesem Spieltag (31.10.) treffen die beiden Top-Teams aus der FLVW-Futsal-Liga aufeinander. Schwerte (Platz 2) und UFC Münster (Platz 1) bestreiten in der Haupthalle am Horstmarer Landweg um 15.30 Uhr das allerletzte Ligaspiel. Es ist praktisch das Finale, denn der Sieger darf sich Westfalenmeister 2009 nennen. Der UFC Münster I hat seit Bestehen der offiziellen Futsal-Ligen (seit 2005) noch keinen Punkt auf Landesebene abgegeben. Liga-Neuling Schwerte ist die große Überraschung der Saison: ohne Niederlage gehen sie in das große Match gegen den UFC.Vorher finden vier weitere Liga-Spiele (ab 11 Uhr) statt, in denen die finalen Tabellenpositionen untereinander ausgemacht werden.