Hallenfußball-Stadtmeisterschaften

21.11.2006

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2006/2007 - Vom 26. bis zum 30.Dezember 2006 steigt zum 30.Mal das Spektakel am Berg Fidel. Gestern Abend wurden beim Veranstalter 1. FC Gievenbeck die Gruppen ausgelost. Der Kreivorsitzende Norbert Reisener und Helmut Ossenbeck, Vater des Turniers und Cheforganisator, losten dem UFC die Eintracht Münster, Telekom-Post SV und den Sieger der  Qualifikantengruppe 2 (Centro Espanol, Türkischer JV, FC Mecklenbeck und SC Gremmendorf) zu.
Im letzten Jahr, bei seiner ersten Teilnahme, mußte der UFC noch in der Qualifikationsrunde sein Können unter Beweis stellen, bevor er über Vorrunde und Zwischenrunde bis in die Endrunde vordrang. Neben Christian Resas, dem erfolgreichsten Torschützen des Turniers, konnten auch andere Spieler des UFC persönliche Titel und besonders prämierte Tor erzielen. Nach seiner erfolgreichen ersten Teilnahme ist der UFC Münster bei seiner zweiten bereits als Kopf in der Vorrundengruppe F gesetzt.  Der UFC bestreitet am 27.Dezember (ab 17.30 Uhr) seine ersten Spiele gegen die o.g. Teams.